WestenTaschen

Quadratisch, praktisch, bunt

Die WestenTasche ist ein Projekt des Stadtteilvereins Speyer-West e.V.

Viele Menschen aller Generationen und unterschiedlicher Nationalitäten beteiligen sich daran und stricken und häkeln bunte Quadrate, aus denen die WestenTaschen entstehen. Der Erlös der Taschen – und seit neustem auch der Rucksack-Beutel – kommt wiederum sozialen Projekten im Stadtteil zugute!

Zum Beispiel durch die Anschaffung von Bänken, die von Jugendlichen gestaltet und im Stadtteil (zum Beispiel am Woogbach) aufgestellt werden. Dafür hat der Stadtteilverein im Jahr 2016 den Preis „Soziale Stadt“ gewonnen.

Fortschritte der WestenTaschen sind auf der Facebook-Seite zu sehen! Wir freuen uns über likes 😉

Bank2-1       Bücherschrank 20160628_164821

Zuletzt wurde der Erlös verwendet, um auf dem Berliner Platz einen öffentlichen Bücherschrank aufstellen zu können! Auch die Einnahmen aus dem TaschenKalender 2018 fließen in dieses Vorhaben ein. Klasse!

Einige letzte Kalender gibt es noch im Stadtteilbüro der Sozialen Stadt Speyer-West auf dem Berliner Platz.

Lust mitzumachen?

Wir sammeln gehäkelte oder gestrickte Quadrate (10×10 cm). Mit gespendeten Wollresten stricken wir auch gemeinsam beim wöchentlichen Treffen.

Jeden Dienstag von 16 bis 18 Uhr
im Stadtteilbüro am Berliner Platz

 

 

Unterstützt wird das Projekt durch:

Änderungsschneiderei

www.bärbels-änderungsschneiderei.de

Strickliesel

Wormser Straße 10 | 67346 Speyer
Tel. (06232) 87 74 92

 

 

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: